24 / 7 Email Support
Weltweit Versankostenfrei !
Handgemacht in Deutschland !

Z18 - French Gammo - Brelli NOS

280,00 € *

Preise inkl. Versandkosten und inkl. gesetzl. MwSt

Versandkostenfreie Lieferung!

Produktionszeit 12 Werktage

Konfiguriere dein persönliches Maß-Uhrenarmband.
Zurücksetzen

Breite am Steg und Schließe: Um die Bandanstoßbreite des Uhrenarmbandes zur bestimmen sollte das vorhandene Uhrenarmband am Steganstoß gemessen werden. Wenn kein Uhrenarmband vorhanden ist dann sollte man den Abstand an der Uhr zwischen den Hörnern zur Bandaufnahme messen.Wenn Sie Ihre Original Armbandschließe weiter verwenden möchten, messen Sie die Breite an der Schließe innen. strap-width-faq-deTYfVegB6ijVC3

Zurücksetzen

strap-lengthLS-faq-de

  • Um die richtige Band-Länge zu ermitteln, sollten Sie Ihren Handgelenkumfang kennen.
  • Um Ihren Handgelenkumfang messen zu können, benötigen Sie lediglich ein Maßband. 
  • Optional könnte man einen dickeren Faden und ein Lineal verwenden.
  • 1. Schrittt: Umwickeln Sie Ihr Handgelenk mit dem Faden/Maßband, sodass er bequem bei Ihnen passt.
  • 2. Schritt: Kennzeichnen Sie nun die kreuzenden Enden des Fadens mit einem Stift.
  • 3. Schritt: Anschließend legen Sie den Faden mit der Markierung auf einem Lineal an. Messen Sie von Punkt zu Punkt.
  • Diese gemessene Länge (in cm) ist Ihre Armbandgröße für Uhrenarmbänder. 
  • Bitte beachten Sie: Zwischen dem Handgelenk und dem Uhrenarmband sollte immer noch ein fingerbreiter Abstand sein, da das Handgelenk im Laufe des Tages ein wenig anschwillt.
  •  
  • Empfohlene Größentabelle für Corrigia Vintage Straps:
  • Handgelenkumfang (142 - 152mm) = Lochseite 115mm - Schließenseite 70mm
  • Handgelenkumfang (153 - 164mm) = Lochseite 125mm - Schließenseite 75mm
  • Handgelenkumfang (165 - 178mm) = Lochseite 135mm - Schließenseite 80mm 
  • Handgelenkumfang (179 - 190mm) = Lochseite 140mm - Schließenseite 85mm 
  • Handgelenkumfang (191 - 203mm) = Lochseite 145mm - Schließenseite 85mm
  • Handgelenkumfang (204 - 216mm) = Lochseite 150mm - Schließenseite 90mm
  • Handgelenkumfang (217 - 229mm) = Lochseite 155mm - Schließenseite 95mm
  • Handgelenkumfang (230 - 241mm) = Lochseite 160mm - Schließenseite 100mm
  • Handgelenkumfang (242 - 253mm) = Lochseite 165mm - Schließenseite 105mm

UnbenanntA4FdvGkfmFSAR

 

Zurücksetzen

strap-lengthSS-faq-de

  • Um die richtige Band-Länge zu ermitteln, sollten Sie Ihren Handgelenkumfang kennen.
  • Um Ihren Handgelenkumfang messen zu können, benötigen Sie lediglich ein Maßband. 
  • Optional könnte man einen dickeren Faden und ein Lineal verwenden.
  • 1. Schritt: Umwickeln Sie Ihr Handgelenk mit dem Faden/Maßband, sodass er bequem bei Ihnen passt.
  • 2. Schritt: Kennzeichnen Sie nun die kreuzenden Enden des Fadens mit einem Stift.
  • 3. Schritt: Anschließend legen Sie den Faden mit der Markierung auf einem Lineal an. Messen Sie von Punkt zu Punkt.
  • Diese gemessene Länge (in cm) ist Ihre Armbandgröße für Uhrenarmbänder. 
  • Bitte beachten Sie: Zwischen dem Handgelenk und dem Uhrenarmband sollte immer noch ein fingerbreiter Abstand sein, da das Handgelenk im Laufe des Tages ein wenig anschwillt.
  •  
  • Empfohlene Größentabelle für Corrigia Vintage Straps:
  • Handgelenkumfang (142 - 152mm) = Lochseite 115mm - Schließenseite 70mm
  • Handgelenkumfang (153 - 164mm) = Lochseite 125mm - Schließenseite 75mm
  • Handgelenkumfang (165 - 178mm) = Lochseite 135mm - Schließenseite 80mm 
  • Handgelenkumfang (179 - 190mm) = Lochseite 140mm - Schließenseite 85mm 
  • Handgelenkumfang (191 - 203mm) = Lochseite 145mm - Schließenseite 85mm
  • Handgelenkumfang (204 - 216mm) = Lochseite 150mm - Schließenseite 90mm
  • Handgelenkumfang (217 - 229mm) = Lochseite 155mm - Schließenseite 95mm
  • Handgelenkumfang (230 - 241mm) = Lochseite 160mm - Schließenseite 100mm
  • Handgelenkumfang (242 - 253mm) = Lochseite 165mm - Schließenseite 105mm

UnbenanntA4FdvGkfmFSAR

Zurücksetzen
  • OEM-Style Falttechnik: Bei dieser Falttechnik bekommt das Band durchgehend die gleiche Stärke auf beiden Seiten so wie ein normales Hersteller-Band und kann mit Tubes an die Uhr montiert werden.
  • True Vintage Technik: True Vintage Bänder wurden in den 50er Jahren für Vintage Panerai Uhren gebaut. Bei dieser historischen massiven Falttechnik wird für die kurze Seite, die "3-fach Falttechnik" und für die lange Seite die "4-fach innere Sandwich Technik" angewendet. Dadurch wird das Band am Gehäusesteg dicker und berührt das Uhrgehäuse, so das man keinen Abstand zwischen Uhrgehäuse und Band hat. 
  • 2533 Falttechnik: Diese Falttechnik wurde in den 30er Jahren für Vintage Rolex/Panerai Radiomir Uhren entwickelt. Bei dieser historischen voluminösen Falttechnik werden für die beiden Seiten 3,5 Fache "innere Umklapptechnik"  angewendet. Dadurch hat das Band auf beiden Seiten einen dickeren Bandstärkenverlauf vom Bandanstoß verlaufend zum Bandende hin. 
  • 3646 Falttechnik: Auch diese Falttechnik wurde in den 30er Jahren für Vintage Rolex/Panerai Radiomir Uhren entwickelt. Bei dieser historischen voluminösen Falttechnik wird  auf beiden Seiten 3,5 Fache "innere Umklapptechnik"  angewendet. Dadurch hat das Band auf beiden Seiten einen Bandstärkenverlauf vom Bandanstoß verlaufend zum Bandende hin. 
  • Bei allen drei historischen Falttechniken wird das Band am Gehäusesteg dicker, daher sollte man sich für die erste Montage Zeit nehmen und auf die Tubes verzichten. Aber schon nach der ersten Montage wird das Lederband am Steg vom Uhrgehäuse leicht verformt was bei den folgenden Montagen zu einer einfacheren und schnelleren Montage führt!
Zurücksetzen
Zurücksetzen

Unsere Sattlernaht garantiert ein Maximum an Stabilität und Haltbarkeit. Anders als bei einer Maschinennaht werden in jedem, einzeln von Hand gestochenem Nahtloch, zwei Fäden in Form einer Acht durch das Material gezogen und in der Mitte überkreuzt. Eine Beschädigung des Fadens hat so nur unwesentlichen Einfluss auf die Stabilität und Haltbarkeit und kann außerdem leicht repariert werden.

Uhrenarmbänder, die mit einer Sattlernaht zusammengefügt werden, sind in sorgfältiger und zeitintensiver Handarbeit gefertigt. Dadurch können wir auf individuelle Eigenheiten des Materials eingehen und ein besseres Premium-Produkt anbieten.

UnbenanntaOKhpWeBJ5HNg

Zurücksetzen

inlay

Zurücksetzen
Zurücksetzen

engraving-strap1

Zurücksetzen
Konfiguration zurücksetzen

Wichtige Informationen wegen der Corona-Krise COVID-19 !

Alle unsere Produkte werden ab sofort vor dem Versand mit Desinfektionsmitteln (auf Alkoholbasis) 100% desinfiziert und anschließend verpackt. Wir versenden weiterhin in alle Risikogebiete der Welt ohne Zusatzkosten nur noch mit DHL-Express.

  • MAT10788
Dieses Band wird ohne Kompromisse in Brelli-Style gefertigt wie damals in den 40er und 50er... mehr
Produktinformationen "Z18 - French Gammo - Brelli NOS"

Dieses Band wird ohne Kompromisse in Brelli-Style gefertigt wie damals in den 40er und 50er Jahren von Bruno Bartalucci (Cuoierie Meccaniche Brelli) aus Castelnuovo d'Elsa, Toskana. Dabei stechen wir die Löcher mit einer Antik-Ahle (Sonderanfertigung aus den 40er) vor und nähen mit zwei Nadeln von Hand eine "Sattlernaht". Die original Brelli-Bänder wurden dagegen in den 50er mit einer Nechi 902-156 Industrienähmaschine genäht. Daher sieht man auf den Bändern die markante Nahtmarkierung, die für eine gerade Naht sorgt. Der Abstand von der Naht zur Band-Kante ist mit 4.5mm sehr weit im Vergleich zu anderen unseren Strap-Serien, was auch zum Kantenlineal vom Nechi zurückzuführen ist. Aber genau solche Merkmale verleihen den Brelli-Style einen besonderen Touch. Auch, wenn wir komplett von Hand fertigen übernehmen wir alle diese Merkmale in die Fertigung ohne Kompromisse. 


Wegen ihres authentischen Charakters empfehlen wir dieses Band, mit einer eingenähten Schließe zu bestellen.

Breite und Stärke

  • Die Länge und Breite kann durch den Strap-Konfigurator bestimmt werden.

Löcher

  • Wenn Sie das Band ohne eingenähte Schließe bestellen, dann werden runde Löcher passend für die OEM-Schließen gestanzt und ein Keeper wird festgenäht (fixiert). Das ermöglicht später eine perfekte Passgenauigkeit für die OEM-Schließe. ( Abstand von Lochmitte zu Lochmitte 7mm).
  • Wenn das Band mit einer eingenähte Schließe bestellt wird, dann wird der eingenähte Keeper nicht fixiert sodass der Keeper zusammen mit der eingenähte Schließe in einer Schlaufe sitzt wie auf den Produktfotos zusehen ist was auch Authentisch ist. 
  • Lochanzahl und Eigenschaften je nach bestellte Länge auf der langen Seite:
    - 5 normale runde Löcher bis 140mm auf der langen Seite - Abstand von Lochmitte zu Lochmitte 7,5mm
    - 6 kleine runde Löcher bei 150mm auf der langen Seite (Wie auf dem Produktfoto - Abstand von Lochmitte zu Lochmitte 14,5mm)
    - 7 kleine runde Löcher bei 160mm auf der langen Seite (Wie auf dem Produktfoto - Abstand von Lochmitte zu Lochmitte 14,5mm)

Herstellungsart

  • Das Band entspricht klassischen Fertigungsart des Originals von Cuoierie Meccaniche Brelli.
  • Jedes einzelne Nahtloch wird mit einer antiken Stechahle per Hand gestanzt und mit garn doppelt handgernäht.
  • Die eingenähte Schließe und der erste Keeper sitzen in einer Schlaufe.
  • Ein loser Keeper.
  • Schließentyp kann individuell ausgewählt werden.

Verwendete Materialien

  • Stabiles und hochwertiges Antik-Leder (French-Ammo ca.1950-60) aus französischer Gerberei.
  • Reißfestes und stabiles Wachsgarn aus italienischer Herstellung!
  • Bienenwachs Lederbalsam (harz- und säurefrei).

Tradition und Leidenschaft

  • Die Zeitmaschine-Serie wird durch historische Falt- und Nähtechniken des Originals aus der 1960er Jahre hergestellt. Dabei wird von der alten Ahle über das antike Ledermesser bis hin zu alten Lederhobel werden ausschließlich nur antikes Werkzeug benutzt.
  • Die Vintage-Erscheinungen und Abnutzungsspuren werden in stundenlanger Handarbeit durch schleifen und polieren realisiert. Dabei wird das Leder nicht nachträglich mit Farbe bemalen und es werden keine Chemikalien verwendet.
  • Zum Schluss wird das Band mit Meerwasser und Lederfett behandelt.
Weiterführende Links zu "Z18 - French Gammo - Brelli NOS"
TIPP!
TIPP!
L24 - Speciale - Decima Originale L24 - Speciale - Decima Originale
235,95 € * 290,00 € *
Squadra01 Squadra01
210,00 € *
L01 -  UNO L01 - UNO
230,00 € *
Z03 - 3646 STRAP Z03 - 3646 STRAP
230,00 € *
L20 -  X-MAS L20 - X-MAS
230,00 € *
OEM-Vintage 08 OEM-Vintage 08
210,00 € *
Squadra13 Notte Squadra13 Notte
210,00 € *
K03 - Mignatta K03 - Mignatta
210,00 € *
L14 - Ombra L14 - Ombra
210,00 € *
L03 -  Dieci L03 - Dieci
230,00 € *
Fletch01 Fletch01
220,00 € *
Zuletzt angesehen